Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

11. Steuerungstreffen

29. Juni, 10:00 - 13:00

Wir laden ganz herzlich ein zum 11. Steuerungstreffen Lippe zirkulär.

Lippe zirkulär ist heute Kraftfeld für eine Circular Economy in der Region. Kommunales Handeln sensibilisieren und die Herausforderungen annehmen um eine systemische Kreislaufwirtschaft zum neuen Normal in Lippe und Ostwestfalen zu machen. Dafür stehen wir gemeinsam.
Die drei großen Initiativen in Ostwestfalen-Lippe: Lippe zirkulär, CirQuality OWL und Smart Recycling Factory bündeln ihre Kräfte für die Unterstützung ihrer Ansätze zum zirkulären Wirtschaften.
Wir freuen uns Ihnen Inspirationen für neues Handeln aus unserem starken interdisziplinären Netzwerk zu geben. Lutz Freiberg, Dezernent des Kreises Minden-Lübbecke und Sarah Golcher, Projektleitung Smart Recycling Factory berichten über das Projekt.
Ebenso freuen wir uns auf den Senior-Expert Günther Lange aus München, Leiter des Projektes Zero-Waste-München und Dipl.-Ing.(FH) Thomas Fischer, Geschäftsführer QUBA – Qualitätssicherung Sekundärbaustoffe GmbH.
Die Veranstaltung findet als Videokonferenz am 29.06.2022 von 10 bis 13 Uhr statt.
Wir bitten freundlich um Rückmeldung Ihrer Teilnahme bis zum 27.06.2022 an b.essling@kreis-lippe.de. In einer gesonderten E-Mail erhalten Sie den Link.

 

Geplanter Ablauf:

 

10:00 – 10:10 Uhr           Begrüßung, Nettiquette und Ablauf

10:10 – 10:30 Uhr           Berichte aus den Aktivitäten von Lippe zirkulär

10:30 – 10:40 Uhr           Modellvorhaben RE-BUILD-OWL

10:40 – 11:00 Uhr           Circular Munich – Auf dem Weg zur zirkulären Stadt

Günther Langer, Senior Expert Circular Economy bei der Landeshauptstadt München

11:00 – 11:10 Uhr           Diskussion: Perspektiven und Chancen

11:10 – 11:20 Uhr           PAUSE

11:20 – 11:40 Uhr           Güteüberwachung und Zertifizierung von Sekundärrohstoffen

Thomas Fischer, Geschäftsführer Qualitätssicherung Sekundärstoffe GmbH | QUBA

11:40 – 11:50 Uhr           Diskussion: Herausforderungen bei der Identifizierung von Materialeigenschaften

11:50 – 12:10 Uhr           Smart Recycling Factory – Potenziale der Region

Lutz Freiberg, Dezernent des Kreises Minden-Lübbecke und Sarah Golcher, Projektleitung Smart Recycling Factory

12:10 – 12:20 Uhr           Diskussion: Potenziale durch Bündelung gemeinsamer Synergien

12:20 – 12:35 Uhr           Perspektiven kommunaler Entwicklungspolitik

Regina Latyschew, Koordinatorin für kommunale Entwicklung

12:35 – 12:55 Uhr           Berichte aus dem Konsortium

12:55 – 13:00 Uhr           nächste Termine und Verabschiedung

Details

Datum:
29. Juni
Zeit:
10:00 - 13:00
Kategorie:
Veranstaltung-Tags:
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors