Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Nachhaltiges Gewerbegebiet

30. November I 14:00 - 18:00

Hybridveranstaltung (Präsenz und Videokonferenz)

 

Die Ressource Fläche ist ein begehrtes Gut. Rohstoffe und Energie werden absehbar Kostentreiber.
Alles Faktoren, die für die Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit von Unternehmen an Bedeutung gewinnen. Wie kann/muss daher Nachhaltigkeit als robustes Konzept bei der Gestaltung zukunftsfähiger Gewerbeflächen umgesetzt werden? Welche unterschiedlichen Bedürfnisse der Flächennutzung und zugleich ökologischen, sozialen und wirtschaftliche Aspekte müssen abgewogen werden? Wie kann Lust auf Neues gefördert werden? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen fördern ein nachhaltiges Gewerbegebiet? Liegt der Schlüssel in stabilen Partnerschaften zwischen Kommune und Unternehmen? Worin liegen die Chancen für alle beteiligten Akteure auf dem gemeinsamen Weg zum nachhaltigen Gewerbegebiet?

 

Im Rahmen der Hygiene- und Abstandsregeln gilt derzeit Folgendes:
Das Kreishaus ist für externe Besucher ausschließlich über den Haupteingang „Bürgerservice“ zu betreten. Für Besucher*innen ist grundsätzlich das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes verpflichtend. Die Anwesenheit wird dokumentiert (Datum, Name, Adresse, Telefonnummer), um eine spätere Nachverfolgung von Kontakten durch das Gesundheitsamt zu ermöglichen. In der Veranstaltung werden ausreichende Sicherheitsabstände eingehalten, so dass währenddessen der Mund- und Nasenschutz nicht getragen werden muss.
Daher ist die Teilnehmeranzahl begrenzt.
Bitte Anmeldung unter b.essling@kreis-lippe.de. Danach erfolgt Teilnahmebestätigung und Einladung über TEAMs.

Details

Datum:
30. November
Zeit:
14:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Hybridveranstaltung (Präsenz und Video)
Kreishaus . Raum 408
Felix-Fechenbach-Str. 5 . 32756 Detmold.,

Veranstalter

Lippe Zirkulär
Bitte Anmeldung unter b.essling@kreis-lippe.de. Danach erfolgt Teilnahmebbestätigung und Einladung über TEAMs