Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nachhaltiges Gewerbegebiet | Part 2

30. November 2020 I 14:00 - 16:30

Die Geschäftsstelle Lippe zirkulär des Kreises Lippe hat vor gut 3 Jahren den Prozess angestoßen neue Potentiale für die Gewerbegebietsentwicklung auszuloten und die Aspekte Nachhaltigkeit sowie zirkuläres Wirtschaften möglich früh in der Planung zu berücksichtigen. In diesem Jahr starteten wir die Veranstaltungsreihe (Präsenz und digital) mit dem Titel: Nachhaltige Gewerbegebiete.

Ziel der Veranstaltungen ist es, den Bürgermeister*Innen, Planungs- und Bauabteilungen der 16 Städte und Gemeinden in Lippe sowie weiteren Interessierten aus Ostwestfalen-Lippe Konzepte vorzustellen, die bei wünschenswert gleichbleibenden Kosten Lösungsbeispiele aufzeigen, die zirkuläres Wirtschaften (u.a. Cradle to Cradle Ansätze) systematisch mitdenken. Da es vor Ort aus unterschiedlichsten Gründen eher weniger realistisch ist, gleich das ideale C2C Gewerbegebiet zu etablieren, soll die Veranstaltung auch Bausteine und Module aufzeigen, wie der Prozess, es operativ umzusetzen,  mit den vielen relevanten Akteuren in Gang gesetzt werden kann.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bitte melden Sie sich bei mir (b.essling@kreis-lippe.de) bis zum 26.November 2020 | 12 Uhr an. Sie erhalten von uns daraufhin zeitnah eine Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Geplanter Ablauf:

 

14:00 – 14:05 Uhr

Begrüßung und Vorstellung der Referent*Innen

durch die Moderatorin Susan Zare

 

14:05 – 14:15 Uhr

Das Engagement des Kreises Lippe – Motivation

Dr. Ute Röder | Leitung Fachbereich 4 Umwelt und Energie des Kreises Lippe

14:15 – 14:20 Uhr

Nachfragen | Diskussion

 

14:20 – 14:40 Uhr

Steuerungsmöglichkeiten seitens des Bundes und der Kommunen zur Förderung einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft im(n) (Gewerbe)gebieten

Christian Haase | Bundestagsabgeordneter CDU

14:40 – 14:50 Uhr

Nachfragen | Disskussion

 

14:50 – 15:00 Uhr

Anmod

Vorhaben im Gewerbe der Stadt Venlo, NL

 Kurzfilm Einspieler C2C

15:00 – 15:10 Uhr

Nachfragen | Diskussion

 

15:10 – 15:25 Uhr

Das ideale C2C Gewerbegebiet – Modellvorhaben der Stadt Bielefeld BIZZ

Birgit Reher | Umweltamt |360.1 der Stadt Bielefeld, Bereich Klimaschutz | lokale Agenda

15:25 – 15:35 Uhr

Nachfragen | Diskussion

 

15:35 – 15:55 Uhr

Realisierung von kommunalen (Gewerbe)Bauprojekten unter C2C Aspekten

Jeruen Meissner | Projektleiter von Partner und Partner Berlin

 

15:55 – 16:05 Uhr

Nachfragen | Diskussion

 

16:05 Uhr – 16:10 Uhr

Verantwortungseigentum – Neue DNA für Unternehmen und Unternehmenszusammenschlüsse

Armin Steuernagel, Vorstand der Stiftung Verantwortungseigentum

 

16:05 Uhr – 16:10 Uhr

Nachfragen

 

16:10 Uhr – 16:30 Uhr

Endrunde | Wie geht es weiter | Wünsche | Themen

Verabschiedung | Ende der Veranstaltung

 

Details

Datum:
30. November 2020
Zeit:
14:00 - 16:30

Veranstaltungsort

Videokonferenz

Veranstalter

Lippe Zirkulär
Bitte Anmeldung unter b.essling@kreis-lippe.de. Danach erfolgt Teilnahmebbestätigung und Einladung über TEAMs