Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Arbeitskreis Sensibilisierung Bildung & Erziehung

2. Dezember I 15:00 - 16:30

Der Arbeitskreis der Geschäftsstelle Lippe zirkulär plant die Schulung und Weiterbildung von Multiplikatoren für die Bereiche Kindergarten, Übergang Kita/Grundschule, Grundschule Bildungsmodule aus den Themenbereichen Licht/Energie und Akustik/Raumklima.

 

Unser Umgang mit Alltag prägt das Verhalten und die Wertvorstellungen kleiner und großer Menschen. Der Lehrgang beleuchtet die Themen Licht (Licht/Energie) und Akustik/Raumklima.

Die Inhalte des Bildungsmoduls sollen spielerisches, fantasievolles Denken und praxisbezogenes Ausprobieren zirkulärer Wertschöpfung in den Mittelpunkt stellen.

  • Wie kann zirkuläres Denken im Alltagshandeln identifiziert und umgesetzt werden?
  • Fragen, die einen lebendigen Diskurs initiieren und zeigen wie Kreislaufführung unser aller Leben verbessert.
  • Materialien, die basierend auf dem pädagogischen Know-how der Zielgruppe eigene zirkuläre Lernstationen befördert.

Fragen könnten zum Beispiel sein: Was ist Licht? Welches Licht macht munter? Welches Licht hilft beim Einschlafen? Wie sehen wir die Welt? Wie baut man eine modulare LED-Taschenlampe u.v.m. Oder auch ein Blick ins gemeinsame soziale Wohlbefinden: Wann fühle ich mich wohl? Welches Material ist Teil des natürlichen Kreislaufs? Wie unterscheiden sich Außen- und Innenräume? Was macht Lautstärke mit uns?

 

Interessierte an diesen entstehenden Weiter- und Fortbildungsmodulen können sich jederzeit gerne mit der Geschäftsstelle Lippe zirkulär in Verbindung setzen (Mobil 0171 – 833 83 82 oder E-Mail B.Essling@kreis-lippe.de).

Details

Datum:
2. Dezember
Zeit:
15:00 - 16:30

Veranstaltungsort

Videokonferenz